verkehrsunfall

Autofahrer fährt über Rot und verletzt Joggerin schwer

In Essen-Rüttenscheid ist ein Autofahrer über Rot gefahren und hat eine Joggerin schwer verletzt.

Foto: Hendrik Steimann

In Essen-Rüttenscheid ist ein Autofahrer über Rot gefahren und hat eine Joggerin schwer verletzt. Foto: Hendrik Steimann

essen.   Ein Mercedesfahrer hat nicht nur eine Ampel in Essen-Rüttenscheid bei Rot überfahren, sondern dabei noch eine Joggerin angefahren.

Eine Joggerin ist auf der Richard-Wagner-Straße in Essen-Rüttenscheid am Montagabend von einem Autofahrer angefahren worden. Das teilte die Essener Polizei am Dienstagnachmittag mit.

Joggerin bei Kollision zu Fall gebracht

Die 46-Jährige überquerte gegen 19.23 Uhr die Müller-Breslau-Straße, als ein Mercedes sie touchierte und zu Fall brachte. Die Polizei vermutet, dass der 47 Jahre alte Fahrer als Linksabbieger über eine rote Ampel gefahren ist.

Die Joggerin verletzte sich schwer und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (12) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik