verkehrsunfall

21-Jährige verletzt sich bei Unfall in Rüttenscheid schwer

In Essen-Rüttenscheid ist eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Foto: Kerstin Kokoska

In Essen-Rüttenscheid ist eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Foto: Kerstin Kokoska

Essen.   In Essen-Rüttenscheid hat eine Autofahrerin einen parkenden Lkw gestreift und sich dabei schwer verletzt. Der Lastwagen parkte in zweiter Reihe.

Bei einem Verkehrsunfall in Essen-Rüttenscheid hat sich am Dienstagabend eine 21 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt.

Gegen 18.15 Uhr fuhr die VW-Fahrerin auf der Rüttenscheider Straße in Richtung Essen Zentrum. In Höhe der Einmündung Wegenerstraße streifte sie laut Polizei Essen einen in zweiter Reihe geparkten Lkw. Die Ursache für den Zusammenstoß ist noch nicht geklärt, so die Polizei.

Verletzte muss im Krankenhaus behandelt werden

Bei dem Unfall zog sich die Essenerin schwere Verletzungen zu. Sie wurde zunächst vor Ort von einem Notarzt versorgt und wurde danach in eine Klinik gefahren. Dort blieb sie.

Die Rüttenscheider Straße war zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik