Bikertreff über Gott und Reifengummi

Huckingen.   Motorradfahrer aus dem Süden planen einen neuen Bikerstammtisch: Ralph Ahrens und Uwe Giesen wollen gemeinsam mit anderen über das Motorradfahren ins Gespräch kommen. Immer am letzten Donnerstag im Monat wollen sie sich ab 19 Uhr im Huckinger Gemeindezentrum der Evangelischen Auferstehungskirche an der Angerhauser Straße 91 über ihr Hobby austauschen. Neben Gesprächen über Benzin, Maschinen und Reifengummi soll es auch um Gott und die Welt gehen. „Unsere christliche Ausrichtung soll neben dem Fahren die Basis unserer Treffen sein“, sagt einer der Initiatoren. Angesprochen sind alle Motorradfahrer, die an Gesprächen und gemeinsamen Ausfahrten Interesse haben. Der erste Stammtisch findet ausnahmsweise aus organisatorischen Gründen bereits am Donnerstag, 20. April, statt. Dann gibt es auch Informationen zu den geplanten Touren. Die erste Ausfahrt ist am Sonntag, 30. April, an den Niederrhein oder in die Elfringhauser Schweiz geplant.

Motorradfahrer aus dem Süden planen einen neuen Bikerstammtisch: Ralph Ahrens und Uwe Giesen wollen gemeinsam mit anderen über das Motorradfahren ins Gespräch kommen. Immer am letzten Donnerstag im Monat wollen sie sich ab 19 Uhr im Huckinger Gemeindezentrum der Evangelischen Auferstehungskirche an der Angerhauser Straße 91 über ihr Hobby austauschen. Neben Gesprächen über Benzin, Maschinen und Reifengummi soll es auch um Gott und die Welt gehen. „Unsere christliche Ausrichtung soll neben dem Fahren die Basis unserer Treffen sein“, sagt einer der Initiatoren. Angesprochen sind alle Motorradfahrer, die an Gesprächen und gemeinsamen Ausfahrten Interesse haben. Der erste Stammtisch findet ausnahmsweise aus organisatorischen Gründen bereits am Donnerstag, 20. April, statt. Dann gibt es auch Informationen zu den geplanten Touren. Die erste Ausfahrt ist am Sonntag, 30. April, an den Niederrhein oder in die Elfringhauser Schweiz geplant.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik