Grundschüler nehmen am Barmer Kindersprint teil

In den kommenden Wochen findet an 14 Duisburger Grundschulen, der „Barmer Kindersprint“ statt. Rund 3000 Grundschüler nehmen an dem Laufparcours teil. Nach jedem Durchlauf bekommen die Schüler einen Beleg, auf dem ihre Gesamtzeit, das Sprintvermögen und die Reaktionszeit vermerkt sind. Bei jedem Durchlauf können sich die Schüler verbessern.

In den kommenden Wochen findet an 14 Duisburger Grundschulen, der „Barmer Kindersprint“ statt. Rund 3000 Grundschüler nehmen an dem Laufparcours teil. Nach jedem Durchlauf bekommen die Schüler einen Beleg, auf dem ihre Gesamtzeit, das Sprintvermögen und die Reaktionszeit vermerkt sind. Bei jedem Durchlauf können sich die Schüler verbessern.

Die zehn besten Schüler jedes Jahrgangs nehmen danach an den Stadtfinals teil, die für die Schüler im Süden am 11.Februar ab 10 Uhr im Bertolt-Brecht Berufskolleg, Am Ziegelkamp 28, in Huckingen stattfinden. Schüler im Norden nehmen am 12.Feburar ab 10 Uhr in der Gottfried Wilhelm Gesamtschule an der Hamborner Straße 274-278 in-Marxloh teil. Die 80 besten Duisburger Schüler, qualifizieren sich für das NRW-Finale, das vor den Sommerferien stattfindet. Veranstaltet wird das Projekt von Barmer, die Kasse ist ein Partner von Laurenz Sports. Die Finals unterstützt Rewe.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik