Vermisstensuche

Polizei sucht in Bochum nach Hinweisen zu vermisster Frau

Nach einer Frau aus Westerkappeln im Kreis Steinfurt sucht die Polizei auch in Bochum.

Foto: Ingo Otto

Nach einer Frau aus Westerkappeln im Kreis Steinfurt sucht die Polizei auch in Bochum. Foto: Ingo Otto

Bochum.  Die Polizei sucht nach einer Frau, die bis vor Kurzem in Bochum gewohnt hat. Zuletzt wurde sie in einem Waldgebiet bei Westerkappeln gesehen.

Die Polizei sucht nach einer 56-jährigen Frau, die bis vor Kurzem in Bochum gewohnt hat. Die Frau aus Westerkappeln im Kreis Steinfurt wird seit dem 12. April vermisst. Zuletzt wurde sie gegen 17.50 Uhr laut Polizei in einem Wald- und Wiesengebiet zwischen Westerkappeln, Wersen und Halen gesehen.

Die Frau war mit ihrem schwarzen Elektrofahrrad der Marke Curtis unterwegs. Den defekten Akku des Rades ließ sie zurück. Anfang April war die 56-Jährige von Bochum nach Westernkappeln gezogen und hat dort laut Polizei keine Ortskenntnisse. Die Suche nach der Vermissten blieb bislang erfolglos. Auch ihr Fahrrad ist bisher nicht gefunden worden.

Polizei hofft auf Hinweise aus Bochum

Die Polizei erhofft sich Hinweise zu der 56-Jährigen, auch aus ihrem früheren Umfeld in Bochum. Die Frau ist nach Polizeiangaben etwa 1,70 Meter groß und hat dunkle, schulterlange Haare. Sie trägt vermutlich eine Jeanshose und eine Regenjacke.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter Tel. 0251/ 275-0 entgegen.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik