Kostenloser Testlauf vor dem Lauffest

Gelsenkirchen.   Das Team des Vivawest-Marathons lädt im Vorfeld zu einem lockeren Vorbereitungslauf auf Teilen der offiziellen Marathon-Strecke ein. Treffpunkt am Sonntag (5. März) ist um elf Uhr an der Zeche Zollverein an Parkplatz C (Arendahls Wiese). Der Lauf ist als Rundkurs angelegt und startet an der Zeche Zollverein. Von dort geht es über Streckenabschnitte, die auch am 21. Mai Teil der Marathon- und Halbmarathon-Distanz sein werden. Bei diesem Vorbereitungslauf wird die Strecke schon einmal laufend erkundet.

Das Team des Vivawest-Marathons lädt im Vorfeld zu einem lockeren Vorbereitungslauf auf Teilen der offiziellen Marathon-Strecke ein. Treffpunkt am Sonntag (5. März) ist um elf Uhr an der Zeche Zollverein an Parkplatz C (Arendahls Wiese). Der Lauf ist als Rundkurs angelegt und startet an der Zeche Zollverein. Von dort geht es über Streckenabschnitte, die auch am 21. Mai Teil der Marathon- und Halbmarathon-Distanz sein werden. Bei diesem Vorbereitungslauf wird die Strecke schon einmal laufend erkundet.

Nach Informationen der Veranstalter wird eine ca. 7,5 km lange Runde und eine ca. 17 km Runde angeboten, jeweils in zwei Tempogruppen, sodass sowohl Hobbyläufer als auch Fortgeschrittene teilnehmen können. Zunächst wird Zollverein auf einer 7,5 Kilometer Strecke umrundet. Wer sich im Anschluss noch mehr zutraut, kann die Laufrunde erweitern und durch den Nordsternpark zur Zeche Nordstern laufen. Dann geht es zurück. Das Angebot ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik