Europa League

"Zu anstößig" - Gladbach will Fan-Choreo mit Schalke-Bezug nicht

Die Gladbacher Fans.

Die Gladbacher Fans.

Mönchengladbach.  Die Gladbach-Ultras haben für die Partie gegen den FC Schalke eigentlich eine Choreographie geplant. Doch die wird es nun nicht geben.

Am Donnerstagabend spielt Schalke im Europa-League-Achelfinale im Stadion von Borussia Mönchengladbach (Anstoß: 21.05 Uhr, live in unserem Ticker). Die Gladbacher Ultras haben eigentlich eine große Choreo für die Partie geplant. Doch die Aktion wird nicht zu sehen sein. Das teilen Ultras von Sottocultura auf Facebook mit.

Der Grund: Ein Motiv der Choreo hätte sich auf Schalke bezogen - und dem Gelsenkirchener Verein vermutlich nicht gerade geschmeichelt. Dem Verein sei dieses Motiv "zu anstößig" gewesen, so die Ultragruppierung. Weil die Ultras aber allein entscheiden wollen, „in welchen Entwurf wir unsere Arbeit stecken“, wird die Aktion nun nicht durchgeführt. (we)

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik