Gladbach

So läuft das Gladbach-Trainingslager in Spanien ab

Dieter Hecking.

Dieter Hecking.

Marbella.  Borussia Mönchengladbach trainiert vier Tage im Wintertrainingslager in Spanien. Nur wenig Zeit, der Plan ist eng. Wir haben die Infos gesammelt.

NEUZUGANG: Gerade war er noch in Spanien, und schon fliegt er wieder hin. Allerdings nur bis Mittwoch. Borussia Mönchengladbachs neuer Innenverteidiger Timothée Kolodziejczak vom FC Sevilla saß am Freitagnachmittag mit im Flugzeug von Düsseldorf nach Malaga. Am Abend bezogen die Borussen im Westin La Quinta in Marbella ihre Zimmer für das Wintertrainingslager.

TRAINING: Am Samstag um 10 Uhr steigt die erste Trainingseinheit auf den Rasenplätzen des Marbella Paradise of Football & Sports unweit der Hotelanlage. Eine zweite Einheit ist für 16.30 Uhr geplant. Sonntag und Montag wird der neue Borussia-Trainer Dieter Hecking seine Schützlinge ebenfalls jeweils zweimal am Tag beschäftigen.

FANS: Rund hundert Borussia-Anhänger begleiten ihre Mannschaft nach Spanien. In Marbella schlagen die Gladbacher zum ersten Mal seit dem Winter 2005 ihre Zelte auf. Damals hieß der Trainer noch Dick Advocaat. Insgesamt zum dritten Mal ist die Borussia in Marbella. Zuletzt bereitete sich die Mannschaft stets in Belek/Türkei auf die Bundesliga-Rückrunde vor.

AUSFÄLLE: Trainer Dieter Hecking hat in Marbella die Zahl von 26 Profis zur Verfügung. Dennoch fehlen mit Patrick Herrmann (Bänderriss im Sprunggelenk), Ibrahima Traoré (Sehnenabriss im Leistenbereich), Marvin Schulz (im Aufbautraining nach Verletzung im Adduktorenbereich), Fabian Johnson (Achillessehnenprobleme) und Nico Elvedi (Beckenverletzung) fünf Akteure, die wegen ihrer Verletzung zu Hause bleiben.

DOPPELTEST: Am kommenden Dienstag steht ein Doppeltest in Marbella an. Um 14 Uhr geht es gegen den Zweitligisten Würzburger Kickers, gegen den zuletzt im Oktober 1967 (ein 11:0!) gespielt wurde. Um 17 Uhr tritt die Borussia gegen den SV Zulte Waregem an. Beim belgischen Erstliga-Dritten war zwischen 2012 und 2014 Borussias Nationalspieler Thorgan Hazard leihweise unter Vertrag.

GÄSTE: Neben der Borussia sind vier weitere Bundesligisten in Marbella zu Gast. Borussia Dortmund, FSV Mainz 05, Werder Bremen und der FC Augsburg trainieren vor Ort. Dazu wird auch die in der Regionalliga an der Spitze stehende Gladbacher U23-Mannschaft in Marbella einen Teil ihrer Vorbereitung bestreiten.

Seite
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben